Salutogenese

Gesundheitsförderung unter neuer Perspektive

Nach dem Salutogenese-Modell ist Gesundheit nicht als Zustand, sondern als Prozess zu verstehen. Risiko- und Schutzfaktoren stehen hierbei in einem Wechselwirkungsprozess. Den Mitarbeitenden wird ein Instrument an die Hand gegeben, um selbst Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Wenn der Sinn in einer Sache und letztlich auch in Aufgabe und Verantwortung gefunden werden kann, dann fliesst die Energie automatisch hin zu einer stimmigen und passenden Lösung.

Wer auf das Gesunde fokussiert bleibt kann Aufgaben leichter bewältigen und wird damit den Erwartungen des Umfelds gerecht.

Concluso bietet Ihnen einfache Tools und Hilfsmittel, um Gesundheitsmanagement langfristig und breit in Ihrer Kultur zu verankern. Dazu gehört auch die Anwendung von "Resilienz" verbunden mit praktischen Umsetzungshilfen.